Barbara Stemmler

Hebamme seit 1994
Craniosacral-Therapeutin

Im Geburtshaus 2000-2008 (in Wald)

Das Geboren-Werden ist ein aktives Ans-Licht-Kommen der Kinder. Wenn wir ihnen vertrauen und sie begleiten, erfahren sie Akzeptanz. Wenn die Hebamme mit der Frau in einem guten Kontakt bleibt, kann diese in einem sicheren Raum Mutter werden. So darf ich am Entstehen von Familien teilhaben, was mich immer wieder mit Demut und Dankbarkeit erfüllt.

Ich sehe Schwangerschaft und Geburt als Ausdruck von Kraft und Gesundheit. Die Frau wird darin eine Schöpferin von Leben. Ich kann ihr die Ressourcen von ihrer eigenen Kompetenz und Sicherheit aufzeigen sowie die des Kindes und des Vaters. Dieses Vertrauen in die Natur und in die Intuition bringt Ruhe, emotionale Bestätigung und Zuversicht.